Köln +49(0)221 94336530  | Düsseldorf +49(0)211 30132419

Arbeitsvertrag

Arbeitsvertrag

Im Arbeitsvertrag werden in der Regel Vereinbarungen zu Probezeit, Tätigkeit, Gehalt, Urlaub, Krankheit, Überstunden, Verschwiegenheitspflicht, Nebentätigkeit und Kündigung getroffen.

Der Arbeitsvertrag ist ein Unterfall des Dienstvertrags, der in § 611 BGB geregelt ist. Der Abschluss des Arbeitsvertrags begründet das Arbeitsverhältnis zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer.
Vorformulierte Arbeitsverträge unterliegen einer AGB-rechtlichen Überprüfung.

Der Arbeitsvertrag kann formlos geschlossen werden, d.h. er muss nicht zwingend schriftlich aufgesetzt werden. Eine Ausnahme gilt für den befristeten Arbeitsvertrag: die Befristungsabrede muss schriftlich festgehalten werden, § 14 Abs. 4 TzBfG.